IUVAVUM - Römersteine im bayrisch-österreichischen Grenzraum

mysqlClass Error 11 in file php/stein.php, line 6:
Error #8192: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead
Orte > Oberösterreich > Vöcklabruck > Seewalchen am Attersee > Grabinschrift des Messorius Matuco

Urne des Messorius Matuco

Die Grabinschrift stand angeblich auf einem runden Steingefäß, das als Aschenurne für Messorius Matuco diente. Dieser war Veteran der 2. Italischen Legion, die seit Anfang des 3. Jahrhunderts in Enns lag, und mit 70 Jahren gestorben. Seine lebende Ehefrau Mottu hat ihn bestattet. Sie gibt nur ihren einheimischen Namen an, obwohl die Inschrift schon aus einer Zeit stammen muss, als durch kaiserlichen Erlass allen Provinzbewohnern das römische Bürgerrecht verliehen worden war (212 n.Chr.).