IUVAVUM - Römersteine im bayrisch-österreichischen Grenzraum

mysqlClass Error 11 in file php/ort.php, line 5:
Error #8192: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead
Orte > Oberösterreich > Vöcklabruck > Seewalchen am Attersee

Seewalchen am Attersee

Entlang des Westufers des Attersees verlief im Gemeindegebiet von Seewalchen eine römische Straße, die durch einen Damm vom See getrennt war. Über Siedlungsreste aus der Römerzeit, von denen berichtet wurde, gibt es keine näheren Angaben. Die Überreste von zwei Grabdenkmälern und ein römischer Verwahrfund mit über 100 Münzen weisen jedoch auf die Existenz einer römischen Siedlung hin. Schließlich kann aus dem Namen Seewalchen gefolgert werden, daß es hier noch im Mittelalter eine romanische Bevölkerungsgruppe gab.

Peter Danner

Minimap
Karte zum Vergrößern klicken

Quellen: Winkler 1975, 143.148; Traxler 2004, 161.