IUVAVUM - Römersteine im bayrisch-österreichischen Grenzraum

mysqlClass Error 11 in file php/museum.php, line 5:
Error #8192: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead
Museen > Hallstatt > Museum Hallstatt

Museum Hallstatt

Adresse
Seestraße 56, 4830 Hallstatt

Öffnungszeiten
April: tägl. 10:00-16:00 Uhr
Mai bis September: tägl. 10:00-18:00 Uhr
Oktober: tägl. 10:00-16:00 Uhr
November bis März:11:00-15:00 Uhr. Montag und Dienstag Ruhetag!

Kontakt
Dr. Heinz Wirobal oder Hans Jürgen Urstöger
Telefon: +43 6134 8398
Email: kontakt@museum-hallstatt.at

Links
http://www.museum-hallstatt.at
http://www.ooemuseumsverbund.at/de_museum_204.html

Das Museum Hallstadt beherbergt zum großen Teil Funde aus dem prähistorischen Salzbergwerk und dem Gräberfeld der älteren Eisenzeit (ca. 800 bis 500 v. Chr.).
Drei in einem römischen Familienfriedhof bei Hallstatt ausgegrabene Steindenkmäler sind im Museum ausgestellt: ein Reliefblock, eine Grabinschrift und der bemerkenswerte Giebel eines Grabbaus. Dazu kommt noch das Fragment einer Stele aus Marmor mit einem Sockel aus Dachsteinkalk.
(Lupa 569, 599, 4616, 12003)

Steindenkmäler in diesem Museum

Reliefblock eines Grabbaus
Hallstatt
Giebel eines Grabbaus
Hallstatt
Grabinschrift des Insequens
Hallstatt
Fragment einer Stele
Hallstatt