IUVAVUM - Römersteine im bayrisch-österreichischen Grenzraum

Die Grenzen des Territoriums von Iuvavum

Das Territorium der Stadt Iuvavum bildet nach der allgemein vertretenen Ansicht den nordwestlichen Teil der römischen Provinz Noricum. Im Westen und Norden grenzte es an die Provinz Raetia, im Osten an das Territorium der Stadt Ovilavis (Wels), und vielleicht an ein angenommenes, aber nicht beweisbares direkt unter kaiserlicher Verwaltung stehendes Gebiet (patrimonium Regni Norici), im Südosten an das Territorium von Teurnia (St. Peter im Holz) und im Süden an das Territorium von Aguntum (Lavant)...

 


Die Grenzen des Gebiets von Iuvavum als Teil der Provinz Noricum.
Mehr Information zu den römischen Provinzen siehe
Der römische Limes in Österreich